Abdecken und Schützen

Für ein professionelles Ergebnis bei Maler- und Bautenschutzarbeiten sind exakte Farbkanten und der sichere Schutz von empfindlichen Untergründen zwingend erforderlich. Jede Nachlässigkeit vor und während der Durchführung führen zu unnötigen Zeit- und Kostenaufwendungen und bergen darüber hinaus das Risiko, dass wertvolle Bauteile beschädigt werden.

Aufgrund der unterschiedlichen Anforderungen im Innen- und Außenbereich existieren für die unterschiedlichen Anwendungsbereiche speziell entwickelte Klebebänder.

Einseitig klebende Abdeckbänder für den Innenbereich

Abkleben gerader Kanten auf glatten Untergründen

Abkleben gerader Kanten auf glatten Untergründen bei Maler- und Lackierarbeiten mit Flachkrepp-Klebeband Gerband 135.

Großflächiges Abkleben

Großflächiges Abkleben mit selbstklebend ausgerüstetem PE-Abdeckvorhang Gerband 131.88.

Abkleben runder Kanten auf glatten und leicht rauhen Untergründen

Abkleben runder Kanten auf glatten und leicht rauhen Untergründen bei Malerarbeiten mit dem Hochkrepp-Klebeband Gerband 130.

Hinweis

Hochkrepp-Klebebänder immer gedehnt verarbeiten.

Einseitig klebende Abdeckbänder für den Außenbereich

Befestigen von Abdeckfolien auf rauhen Untergründen

Befestigen von Abdeckfolien auf rauhen Untergründen wie Putz, Holz, Ziegel, Beton mit Gewebe-Klebeband Gerband 249 „Steinband”.

Abkleben bei Maler- und Gipserarbeiten im Innen- und Außenbereich

Abkleben bei Maler- und Gipserarbeiten im Innen- und Außenbereich mit den Folien-Klebebändern Gerband 565 und Gerband 566.

Oberflächenschutzfolie zum rationellen Abkleben glatter Flächen

Selbstklebende Oberflächenschutzfolie zum rationellen Abkleben glatter Flächen im Innen- und Außenbereich mit Fensterschutzfolie Gerband 840.

Doppelseitige Abdeckbänder für den Außenbereich

Abkleben und sicheres Befestigen von Abdeckfolien im Innen- und Außenbereich

Abkleben und sicheres Befestigen von Abdeckfolien im Innen- und Außenbereich mit dem doppelseitigen Folien-Klebeband Gerband 935.